August 22, 2017

Wir sind der Händler für VW und Audi in der Region wenn es um junge Fahrzeuge geht. Sie erhalten bei uns eine riesige Auswahl an Modellen, die nur wenige Kilometer gelaufen sind, aber einen kräftigen Rabatt gegenüber dem Neuwagenpreis erhalten haben. Die starken Marken aus dem Volkswagen Konzern sind beliebt und allerseits bekannt.

VW und Audi in Perfektion erleben

Die Premiummarken stehen für erstklassig verarbeitete Fahrzeuge. Gerade die Palette von Volkswagen ist sehr breit. Hier gibt es einfache Modelle wie Polo und Golf bis hin zu ausgefallenen Fahrzeugen mit den Namen Scirocco und Passat. Für alle diese Modelle sind die Fahrzeuge erhältlich. Die Ausstattungsvarianten sind ebenfalls in einer breiten Bandbreite da. Erleben Sie die Vielfalt in den Farben der Fahrzeuge. Jahreswagen werden nicht nur in klassischen Farben hergestellt, nein heute gibt es diese auch in den tollen Sonderfarben zu sehen. Die Audis sind für Limousinen, Kompaktwagen und die beliebten Sportserien bekannt. Gerade die Sportserien sind in großer Menge hier erhältlich, da hier besonders viele Ausstattungslinien gefertigt werden. Der Rabatt gegenüber dem Neuwagen beträgt hierbei schnell zehn Prozent und mehr. Sie sollten unbedingt vergleichen und sich ein Angebot von uns holen. Wir finanzieren Ihr Fahrzeug übrigens auch gerne, die Volkswagen Bank ist hier unser fester Partner.

Viele warten heute auf einen günstigen Gebrauchtwagen und ärgern sich dann wenn es nicht mehr das neueste Modell ist. Die meisten Autobesitzer verkaufen allerdings ihr Auto erst nach einigen Jahren und damit nach einer bestimmten Laufleistung. So sind diese Fahrzeuge gegenüber dem Jahreswagen deutlich im Nachteil. Deshalb macht es ganz oft Sinn, einen Jahreswagen mit einem gebrauchten Fahrzeug zu vergleichen. Der gebrauchte Wagen ist zwar manchmal günstiger, muss aber öfters repariert werden. Beim Jahreswagen ist der Vorteil, dass es teils einen großen Abschlag gegenüber dem Neuwagenpreis gibt.

Rabatt gegenüber dem Neuwagenpreis in der Regel mehr als die Mehrwertsteuer

Die Wagen haben dann nur wenige Kilometer gelaufen und sind meist wie neu. Was die meisten Käufer sparen ist der Steueraufpreis, so wird die Mehrwertsteuer nicht mehr fällig. Der Preis ist also schon mal fast 20 Prozent kleiner als beim Neuwagen. Darüber hinaus gibt es oft noch höhere Rabatte. Da man in diesem Fall eine Menge Geld sparen kann, wird es möglich dieses Geld für andere Dinge auszugeben. Besonders wer den Wagen finanziert oder eine Leasingvereinbarung eingeht spart hier ganz kräftig in der monatlichen Rate. Wie wäre es dann also, dieses freie Budget in Form einer besseren Absicherung anzulegen.

Private Krankenversicherung der Schlüssel zum Erfolg

Die meisten Personen sind in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert. Einige wenige haben die Chance hier eine Änderung herbeizuführen. Die Private Krankenversicherung wie auf pkv-suche.com ist hier ein wertvoller Anker um eine bessere Absicherung in gewissen Lebenslagen herbeizuführen. Die Versicherung wird natürlich als Vollversicherung und als Zusatzversicherung angeboten. Dies bedeutet, dass man entweder komplett in die Private wechseln kann oder auch nur mit einem Teil, also einer zusätzlichen Absicherung die über die gesetzliche Absicherung hinaus geht. Beides kostet allerdings Geld und muss über eine andere Einsparung herbeigeführt werden wenn man nicht über das entsprechende Budget verfügt.

Raten sparen und Selbstbeteiligungen wählen

Um die Raten für eine Private Krankenversicherung klein zu halten kann man einige Dinge ausprobieren. Hierzu ist am Besten allerdings eine Selbstbeteiligung geeignet. Diese Art der Ratenreduzierung dreht nicht an der Leistung im Schadensfall sondern beschäftigt sich mit der Höhe der Kostenübernahme. Schon wenige hundert Euro Selbstbeteiligung helfen dabei, die monatlichen Raten für die Zahlung der Beiträge deutlich zu reduzieren. Clevere Versicherte nutzen allerdings den Vorteil um eine Altersrückstellung in der Versicherung zu erzielen. So bleibt der Beitrag im Alter stabil und kann auch bei einer verminderten Rentenzahlung gut bedient werden. Die Entscheidung ist also durchaus langfristig und muss bedacht werden.

Archives

Categories

  • No categories